Uncategorized

Absätze

Veröffentlicht am

Foto: Michelle Schild Der Unfall ereignete sich an einem für die Jahreszeit ungewöhnlich heissen Frühlingstag. Die Luft in der Bahnhofshalle, so grosszügig der Raum auch konzipiert ist, hatte bereits etwas Stickiges an sich und trieb den Passanten, Pendlern und Reisenden den Schweiss auf die Stirn und unter die Achseln. Später wurde dieser meteorologische Umstand häufig […]

Uncategorized

Durchgang

Veröffentlicht am

Foto: Katrin Keller Wir alle wussten von Kindesbeinen an, dass wir den „Durchgang“ zu machen hatten, obschon wir bis heute nicht angeben können, woher diese Vorstellung genau gekommen war oder wer sie uns eingetrichtert hatte. Ich kann nur Abgrenzungen benennen: Es waren nicht die engsten Familienangehörigen, also nicht unsere Eltern oder grösseren Geschwister; es waren […]

Uncategorized

Gewohnheit

Veröffentlicht am

Foto: Roman Steinlin „Man entscheidet nicht, ob man stürzt. Vielmehr ist es die Gewohnheit, die uns zu Fall bringt.“ Diese Sätze gehen mir nicht mehr aus dem Sinn und ich glaube, selbst wenn ich mich kopfüber stellte und alles in meinen Gedanken und Empfindungen durchschüttelte, die Abfolge der Wörter bliebe gleich eingeprägt wie zuvor. Gleich […]

Uncategorized

Zauderer

Veröffentlicht am

Foto: Bena Keller Ich bin wohl bis heute am meisten überrascht, dass ich vor Jahren da war in jener fremden Stadt unter einer gleissenden Sonne – wer sonst sollte schon überrascht davon sein? Schliesslich habe ich auch nie jemandem davon erzählt, und betrachte ich jetzt das einzige Foto jenes Aufenthalts – die Pixel sprechen die […]

Uncategorized

Bestimmung

Veröffentlicht am

Foto: Claudia Fauquex Am Anfang war für beide alles Fallen. Die Luft, die sie dabei durchbrachen, lullte sie ein und in diesem Abwärts der Erde zu, in diesem Augenblick, losgelöst von Ursprung und Herkunft zog sich die Zeit für sie beide auf einen Punkt zusammen, auf eine unüberschaubare Ewigkeit. Woher sie gekommen sein mochten, war […]